Close

20. März 2018

Inklusion kann nicht übers Knie gebrochen oder erzwungen werden.

Inklusion kann nicht übers Knie gebrochen oder erzwungen werden. Mit der Aufhebung des Ratsbeschluss wird die Möglichkeit der echten Wahlfreiheit bei der Schulwahl gewährleistet.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.